#2018DIYdontBuy, für mich, nähen, Resteverwertung

die ersten Monate ohne Kleiderkauf

Nichts zu kaufen zumindest nichts zum Anziehen, fühlt sich ziemlich gut an.
Mittlerweile ist schon die Hälfte des dritten Monats rum und es ist alles andere als schwer. Eher leicht.
Gut, es war bisher auch nicht das Wetter, um schlendernd durch die Stadt zu flanieren und mal hier oder da in ein Geschäft reinzugehen. Das kommt erst noch. Mal sehen, wie das wird.

Dieses Nichts-Kaufen überdenke ich nun auch bei vielen anderen Gelegenheiten, da nicht nur der Kleiderschrank, sondern eigentlich die ganze Bude voll genug ist.
Es tut gut, da mal innezuhalten.

Dafür habe ich genäht. S’ist so dermaßen kalt da draußen hinter dem Fenster, dass ich neue warme ArmStulpen brauchte. Dringendst.
Immerhin aus Resten.

Werbeanzeigen
für mich, flicken, nähen

Lieblingshose …

… Herzallerliebste.
Endlich habe ich dich wieder.
Solange warst du fort.
Mindestens ein halbes Jahr hast du mit all den anderen kaputten Kleidern in einer Wanne gelegen. Heute bist du wiederentdeckt und geflickt worden worden.

Welch eine Freude.
(wie ihr seht, wurde sie nicht das erste mal geflickt, mal mit der Maschine, mal von Hand, je nach Lust und Laune)
Mal  deuten sich Blümchen ab, mal Sterne oder auch mal ein Herz.


Und weil ich mich so freue, sie endlich wieder anziehen zu können, verlinke ich zu Freutag und zu Fix it – Reparieren ist nachhaltig
Danke an die Macherinnen der Linkpartys.

für mich, nähen, sommerliches

Fast unbemerkt

zeichnet sich auf diesem Shirt eine ganze Siedlung ab.
Wieder ein Bild eines meiner Kinder.

So unscheinbar es auch ist,
die Arbeit war enorm.
Mit der Maschine gezeichnet, manche Flächen mit Stoff hinterlegt.

Ich mag es, wenn die Zeichnungen sich so verewigen.
Und die Kinder sind wahnsinnig stolz.


Stoff: brauner Sommerfrottee von Micha’s Stoffecke, Bündchenstoff in blau
Schnitt: Joana in kurz, über Farbenmix by Jolijou.de

Und weil heute ein Mittwoch ist, verlinke ich zu memademittwoch und  AfterWorkSewing und weil ich die Kinderzeichnungen auf meinen Kleidern so mag zu Mittwochs mag ich.
Ich danke auch heute den Macherinnen der Linkpartys!

Allgemein, für mich, nähen, winterliches

Jacquard

Ach ist das ein gut zu nähender Stoff.
Und dann auch noch so angenehm zu tragen. Nicht sooo warm. Genau richtig für die Übergangszeit.

Und man könnte fast meinen, dass es draussen diesig und neblig ist. Stimmt auch, kriege ich aus den Bildern leider nicht raus.
(daran muss ich noch arbeiten, denn meist, wenn ich fertig mit einem Projekt bin, ists dunkel draussen oder eklig. weil Winter oder Nacht)


Schnitt: Frau Toni von Fritzi Schnittreif
Stoff: Jacquard vom hiesigen Stoffmarkt, Innenkapuze grauer Jersey, graue Feinstrickbündchen

Und weil heute ein Mittwoch ist, verlinke ich zu memademittwoch und  AfterWorkSewing.
Ich danke auch heute den Macherinnen der Linkpartys!

für mich, nähen, winterliches

Tendenz: kalt

es ist nicht mehr zu verheimlichen,
der Winter naht.

Und der alte Loop … ach …

Nur, für welche Farbkombi entscheide ich mich? (dafür brauche ich ja meist länger als fürs Nähen.
Hier meine Vorauswahl:

Und dies ist das Ergebnis:

Ob ich wohl noch eine andere Kombi nähen sollte? Nur welche? Oder doch was Rotes?

Stoff: kuscheliger weisser Teddy, grüner Sweat (Innenseite Aussen) und gepunkteter Jersey
Schnitt: Erinnerung, ich hatte mir da mal was von Farbenmix angesehen.
Maße: 12 0cm x 25 cm

Und weil heute ein Donnerstag ist, verlinke ich zu RUMS (Rund ums Weib)
Ich danke den Macherinnen der Linkpartys!

für mich, nähen

dem Regen trotzen

und das in einem geringelten Pulli mit gelben Bündchen.
Das klappt, glaubt mir, echt jetzt.
Vielleicht kann ich im Laufe des Tages damit ja auch noch die Sonne rauslocken … (solange lasse ich aber den Loop an)


Schnitt: Frau Mona von Fritzi Schnittreif
Stoff: geringelter Jersey vom hiesigen Stoffmarkt, gelbes Feinstrickbündchen

Und weil heute ein Mittwoch ist, verlinke ich zu memademittwoch, AfterWorkSewing und weil ich die gelben Bündchen gegen den Regen so mag zu Mittwochs mag ich
Ich danke den Macherinnen der Linkpartys!