DIY, mit Kindern, Wandmalerei

Geranke aus der Steckdose

Ich persönlich habe es ja nicht so mit normalen Tapeten.
Glatt verputze Wände oder gar Beton, fein.

Letztens gab es eine Änderung der Elektrik, mit dem Ergebnis, dass es ein leicht delliges nachverpuztes Etwas über der Steckdose gab. In Blickrichtung, wenn man die Küche betritt.
Nun wächst stattdessen ein Etwas aus der Steckdose, rankt sich leicht um die Ecke.

Die Große hat sich gleich inspirieren lassen und sich eine andere Ecke im Wohnzimmer gesucht – ist aber noch nicht fertig.


macht übrigens echt Spass!

Und weil heute ein Dienstag ist, verlinke ich zu Creadienstag, Dienstagsdinge und Handmade on Tuesday
Ich danke den Macherinnen der Linkpartys!

Werbeanzeigen